Bist Du am 8. Mai geboren?

Dann werde Teil der Installation „Scheitelpunkt“, die im Kunstverein Ebene B1 in Frankfurt/Main vom 8. Mai 2021 an für drei Monate zu sehen sein wird!

Ich brauche von Dir:
Ein Foto Deines Kopfes frontal + eines im Profil + optional eine 3/4 Ansicht Bitte schicke sie ab sofort bis 8. Mai an folgende e-mail: 8-mai.com

Oder über instagram: ostenvonder

KONZEPT
100 Köpfe von Menschen, die am 8. Mai geboren sind, ob jung oder alt. In unterschiedlichen Größen und Materialien (wie Ton, Knete, Pappmachée) von mir geformt, werde ich sie in der großen Vitrine des Kunstvereins montieren. Sie korrespondieren mit meiner Malerei, die in den anderen Vitrinen zu sehen sein wird.

Warum der 8. Mai?
Der 8. Mai war Tag des Zusammenbruchs von Nazi-Deutschland- Tag der Befreiung und entscheidender Wendepunkt in der Geschichte Deutschlands auf dem Weg in die Demokratie.
Mit der Installation, greife ich das Thema der Freiheit auf.
Wir sind im Alltag permanent gefordert, Entscheidungen zu treffen. Oft haben wir die freie Wahl, manchmal auch gar nicht. Freiheit ist nicht nicht immer leicht zu ertragen.

Nach welchen Kriterien entscheiden wir im Denken und Handeln? Liegen sie in den Extremen, so daß die Kurve weit ausschlägt? Oder bleiben wir bei äußerem Chaos in unserer Mitte?

Ist unsere eigene Wahrnehmung ausschlaggebend für unsere Entscheidungen oder orientieren wir uns an Anderen?

Nutzen wir die Möglichkeit, unsere Wahrnehmung zu reflektieren?

Orientierung?





contact


Buchrainweg 27
63069 Offenbach
fon // 069 / 431918
mail // knobloch-vonderosten@web.de